Distriktkonferenz vom 14. – 16. November 2014 in Frankfurt am Main

Distriktkonferenz vom 14. – 16. November 2014 in Frankfurt am Main

Zwei Mal im Jahr, im Mai und im November, findet eine Distriktkonferenz statt. Dazu sind alle Toastmasters des jeweiligen Distriktes eingeladen.

Wir gehören als Steglitz Toastmasters aktuell zum Distrikt 95. Hervorgegangen ist der Distrikt 95 aus dem Distrikt 59, der mit rund 300 Toastmasterclubs

zu groß geworden ist. Aktuell besteht der Distrikt 95 aus den Ländern Deutschland, Polen, den skanidinavischen Ländern, Österreich, Ungarn und Rumänien.

Im Distrikt 95 erfreuen sich 181 Clubs am toastmasterlichen Leben, wie wir als Steglitz Toastmasters es auch kennen. Nur zum Verständnis nochmals:

4 – 6 Clubs bilden eine Area, 4 – 6 Areas bilden eine Division und im Moment 10 Divisions sind der Distrikt 95.

District 95 im November 2014

District 95 im November 2014

 

Was passiert auf einer Distriktkonferenz?

Zunächst ist es wie an einem Clubabend bei Toastmasters – es gibt eine Agenda. Bei der Distriktkonferenz gibt es Redewettbewerbe, diesmal humorvolle Rede

und Stegreifrede auf deutsch und auf englisch. Und es gibt das “District Council Meeting” – bei dieser Veranstaltung haben alle Toastmasterclubs zwei Stimmen,

sowie alle Area- und Division Governor und das Districtboard jeweils eine Stimme. Es ist das Parlament unseres Distriktes 95. Dort werden Entscheidungen

meist organisatorischer Natur getroffen. So wurde nun vom District Governor festgelegt, dass die Area Governor vom District Governor ernannt werden und

die Division Governor weiterhin vom District Council Meeting im Mai eines Jahres gewählt werden. Außerdem haben wir beschlossen die baltischen Staaten,

die Slowakei und die Ukraine in den Distrikt 95 zum 1. Juli 2015 aufzunehmen. Unser Distrikt wächst weiterhin organisch aus sich heraus durch neue Clubs

und durch die Aufnahme weiterer Clubs aus Nachbarländern. In die Zukunft gedacht ist absehbar, wann der Distrikt wieder geteilt werden wird, weil wir wieder

zu groß geworden sind. Die Toastmasters aus Polen freuen sich schon heute auf einen eigenen Distrikt in Polen. Neben den Wettbewerben und dem

District Council Meeting gibt es noch zwei weitere Veranstaltungen. Laut Agenda hatten wir 16 Workshops im Angebot. Und samstags traditionell um 20 Uhr

findet das Gala Dinner statt. Beim Gala Dinner werden die Sieger der Redewettbewerbe geehrt und die neuen Distinguished Toastmasters (kurz: DTM) gekürt.

Ansonsten wird gegessen und das, was die gesamte Menschhheit bevorzugt macht: Reden – ein bißchen Tratsch, ein bißchen Substantielles.

 

Frankfurt am Main

Wir alle kennen Frankfurt am Main, weil dort viele Banken ihren Sitz haben, es einen großen Flughafen gibt und weil dort Johann Wolfgang von Goethe lebte.    P1150686

Aber nicht nur dies, sondern es gibt in Frankfurt am Main auch ein Haus der Jugend. Dort fand die Konferenz statt. P1150761P1150608Auch wenn das Gebäude von außen nicht viel hergab, so war im Inneren ein beeindruckend großer Saal mit Bühne zu finden, also ein perfektes Ambiente

für Toastmasters.

 

 

Siegerehrungen

Gewonnen hat beide deutschsprachigen Wettbewerbe Norman Gräter aus einem Toastmastersclub aus Heilbron. Wir gratulieren Norman zu diesem famosen Erfolg.

DSCF3583

Andreas Preissler und Friederike Galland aus unserer Division C konnten sich trotz guter Vorstellung leider nicht platzieren. Was mir bei beiden deutschsprachigen Wettbewerben sehr gut gefallen hat, war die große Zahl an Zuschauern. Im humvorvollen Wettbewerb auf deutsch waren 163 Zuschauer im Saal anwesend. Beim Stegreifredenwettbewerb waren es immerhin 103 Zuschauer.

DSCF3569

 

Beim englischsprachigen humorvollen Wettbewerb gewann Kailey Peng von den Karlsruhe Toastmasters. Bei den Stegreifreden gewann Ovidiu Oltean.

DSCF3591

 

Fazit

Es war nunmehr meine 9. Distriktkonferenz bei Toastmasters. Weshalb fahre ich immer wieder gerne zu Distriktkonferenzen? Zum einen ist es der Spirit von Toastmasters,

der sich nicht nur an den Clubabenden zeigt, sondern auch und noch viel stärker bei den Distriktkonferenzen. Zum anderen sind es auch die Wettbewerbe, bei

denen mich die Bandbreite der Themen und die Art und Weise der Präsentation zutiefst beeindrucken. Weshalb sollte jeder Toastmaster ein Mal in seinem Toastmasterleben

zumindest eine Distriktkonferenz besuchen? Weil jeder Mensch gerne gute Geschichten gehört. Und gute Geschichten gab es bisher auf jeder Distriktkonferenz.

In diesem Sinne sehen wir uns spätestens vom 22 Mai 2015 – 25 Mai 2015 in Borås, Schweden – mehr dazu unter http://d95conf.org/ (Frübucher bezahlen für das gesamte Paket nur 95 Euro).

Es grüßt Jürgen Hall, DTM

 

 

 

Similar Articles

Warum Steglitz Toastmaste... Was bedeutet es für mich als Mitglied der Steglitz Toastmasters, ein “Toastmaster” zu sein? Eine interessante Frage. Die meisten kennen Toastmasters als  Ausbildungsorganisation, in der Menschen zusammentreffen,
Erfolg beginnt im Kopf Diesen Spruch haben viele von uns schon oft gehört. Was verbirgt sich dahinter? Was hat das mit mir zu tun? Oder konkreter: Wie bin ich im Kopf
Der Abend vor dem Feierta... Veranstaltungen leben von der Anzahl der Teilnehmer. Vor einem gesetzlichen Feiertag einen Clubabend der Toastmasters zu organisieren stellt eine besondere Herausforderung dar. Erschwerend kommt noch der Umstand
Redewettbewerbe durch kom... Wir arbeiten nach dem Konzept von Toastmasters International®. Toastmasters International setzt sich dafür ein, effektive Kommunikation und kompetente Rhetorik weltweit zu vermitteln. In derzeit rund 60 Clubs
Unser Besuch der Toastmas... [svpVideo v=1] . . Neugier treibt die Menschen hinaus in die Welt: Wir wollen wissen, wie sieht es ausserhalb unseres gewohnten Umfeldes aus? Was ist gleich? Was
Handbücher Das ging ja schnell! Im April habe ich meine 10. Rede gehalten und bin somit CC, ein „Competent Communicator“. Für meine weiteren Reden habe ich mir zwei
Die neuen Districts In einem Monat, zum 1. Juli, wird der Toastmasters-District 59 (Continental Europe) geteilt – in den District 59 (South-West Europe) und den District 95 (North-East Europe). Zu
Jürgen Hall, DTM [wowslider id=”12″] . [wowslider id=”15″] . . Nach nur sechs Jahren krönt Jürgen Hall seine Toastmasters-Laufbahn mit dem höchsten Titel, dem DTM.   Noch sind die DTMs
Gute Vorsätze: Warum du ... Gute Vorsätze: Warum du jetzt schon verloren hast. Wie jedes Jahr schwören sich die meisten Menschen pünktlich zum Sektanstoß und dem damit einhergehenden Jahreswechsel ihre Neujahrsvorsätze einzuhalten.
Division-Wettbewerb der D... Qualität in der Ausbildung zahlt sich aus – erneut können wir als Steglitz Toastmasters heute wieder einen Erfolg feiern. Im Wettbewerb der Division C bei 5 Teilnehmern

One comment on

  1. by Peter Busch, CC, ALB on

    Hallo Jürgen,

    am Wochenende besuchte ich in Frankfurt meine erste TM-Konferenz und kann deinen Worten nur zustimmen. Es ist einfach total inspiriend mit Toasties aus anderen Clubs – gar anderen Ländern zu quatschen.

    Fakt ist – für mich war das ganz bestimmt nicht die letzte Konfi – Hotel für Boras ist schon gebucht 😉

    LG aus Wiesbaden
    Peter

    Antworten

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.